Sektion für Phoniatrie und Audiologie der Klinik und Poliklinik für HNO
 Universitätsmedizin Leipzig

HNO-Psychologie

Schwerpunkt HNO-Psychologie

Ziel der Studie ist die Erfassung subjektiv psychologischer Parameter vor und nach einer Cochlea Implantation unter Berücksichtigung der Fremdeinschätzung durch die Familie.

Für die psychische Verfassung hörbehinderter Menschen spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Für unsere Forschung am Cochlea-Implantat-Zentrum Leipzig steht die Versorgung mit dem Cochlea Implantat und der Umgang mit der Behinderung (z. B. die Ausprägung verschiedener Belastungssymptome) im Vordergrund. Vor und nach einer Cochlea Implantation werden hörbehinderte Patienten mithilfe psychologischer Testverfahren (z. B. Beck-Depressions-Inventar, Glasgow Health Status Inventory) befragt. Zusätzlich führen wir eine psychologische Studie zur Verbesserung der Versorgung schwerhöriger Patienten im Cochlea-Implantat-Zentrum Leipzig durch. In dieser werden die Selbst- und Fremdeinschätzung der Hörbehinderung sowie die subjektive Lebensqualität der Patienten erfasst.

Ansprechpartner: K. Tretbar

Kooperationspartner:

  • - Dr. Mona Abdel-Hamid (Universitätsmedizin Göttingen, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie)

Vorträge und Poster:

  • - Tretbar, K. (2016). Epidemiologische und therapiebezogene psychiatrisch-psychologische Pilotstudie bei Hörbehinderung. Symposiumsbeitrag DGPPN-Kongress Berlin, 23.-26.11.2016.
  • - Tretbar, K., Rohrbach, S., Gross, M., Sarrar, L. (2016). Analyse des psychosozialen Unterstützungsbedarfs von Kindern mit chronischen Krankheiten am Beispiel von spezifischen Sprachentwicklungsstörungen und Hörstörungen. Posterpräsentation DGPPN-Kongress Berlin, 23.-26.11.2016.
  • - Tretbar, K., Meuret, S., Fuchs, M., Abdel-Hamid, M. (2016). Seelische Gesundheit von Menschen mit Hörbehinderung. Vortrag DGPP-Jahrestagung Regensburg, 22.-25.09.2016.
  • - Tretbar, K. (2016). Seelische Gesundheit bei Hörminderung in Deutschland. Vortrag DGPM-Kongress Potsdam, 16.-19.03.2016.
  • - Tretbar, K., Fuchs, M., Meuret, S. (2015). Auswirkungen einer Hörbehinderung auf die psychische Verfassung Betroffener. Vortrag DGPP-Jahrestagung Oldenburg, 24.-27.09.2015.
  • - Tretbar, K., Fuchs, M., Meuret, S. (2015). Ausprägung depressiver Symptome bei hörbehinderten Patienten. Posterpräsentation DGPPN-Kongress, 25.-28.11.2015.
  • - Tretbar, K., Fuchs, M., Meuret, S. (2014). Ausprägung depressiver Symptome bei hörbehinderten Patienten. Posterpräsentation DGPPN-Kongress, 26.-29.11.2014.
  • - Tretbar, K. (2012). Klinische Studie zur Optimierung der Interaktion schwerhöriger Patienten mit ihren (hörenden) Angehörigen. Unveröffentlichtes Manuskript - Masterarbeit Psychologie, Universität Leipzig.
 
Letzte Änderung: 07.12.2016, 07:53 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Sektion für Phoniatrie und Audiologie der Klinik und Poliklinik für HNO